Titelbild Gartengestaltung Michael

Firmenportrait für Gartengestaltung Michael

Was ist das für 1 Web? Manchmal braucht es gar nicht mehr als eine einzige Seite um einen Betrieb kurz und prägnant darzustellen. Für den jungen, kreativen Gartengestalter (Landschaftsbaumeister und -techniker) und meinen guten Freund Michael Schmidt durfte ich 2015 so einen One-Pager, samt Logo, Flyer und Portraitbilder anlegen.

Der Kunde

Bagger, Laster, Radlader, Werkzeug und Rüttelplatte: check. Was braucht man auch mehr um sich als junger Landschaftsgärtner selbstständig zu machen? Ach so, eine abgeschlossene Meister- und Technikerausbildung wäre nicht verkehrt, um das Handwerkszeug richtig drauf zu haben. Und die kreative Gabe einen Garten anzuschauen und direkt eine Vision zu haben, diese zu Papier zu bringen und sie im Anschluss selbstständig und tatkräftig umzusetzen. Genau diese Fähigkeiten und Vorraussetzungen kommen bei Gartengestaltung Michael zusammen. Michael Schmidt ist seit Anfang 2015 in Poxdorf (bei Forchheim in Oberfranken) aktiv und hat seitdem schon vielen Kunden im Umkreis zu einem einmaligen Garten verholfen.

Darum gehts

Michael achtet darauf, dass der Garten nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch zu seinem Besitzer und dessen Lebensstil passt. Das macht für ihn einen Garten einmalig und nur darum geht es. Gärten zum Wohlfühlen – keine Spur vom schnöden Betongärtner-Klischee. Meine Aufgabe war: Website und Printmaterialien sollen genau dieses Statement weitertragen. Man soll auf den ersten Blick sehen worum es geht: Kreativität und Individualität, gute Planung und starke Umsetzung. Anstatt großer Worte sollen die Bilder von seinen Arbeiten sprechen.

Flyer Gartengestaltung Michael Front
Flyer Gartengestaltung Michael Rückseite

Umsetzung – Logo und Flyer

Als ersten Step habe ich mich mit Michael bei mir in Ehe auf dem Erdbeerhof getroffen. Im Grünen bekommt man nicht nur die besten Ideen, hier hatten wir auch gleich den passenden Hintergrund um ein authentisches Portraitbild zu schießen. Schließlich möchte man wissen, wen man in seinen Garten lässt. Bei dem Shooting ist auch ein sehr schönes Detailbild von seiner Schere im Gras entstanden. Der beschriftete Felco-Griff ist ein super Motiv wie ich finde und der ein oder andere Gärtner erkennt sich sicher auch wieder. Gärtnerscheren sind bekanntlich nicht nur das wichtigste Werkzeug, sondern ein Lebewesen mit eigener Seele. Kurz: die gibt man nicht aus der Hand…

Seine Firma hatte Michael gerade erst gegründet, deshalb musste neben den Fotos auch ein freshes Logo her. Hierfür hatte er schon sehr genaue Vorstellungen mitgebracht und dank seines handzeichnerischen Talents musste ich die Idee eigentlich nur noch digital nachzeichnen. Nach einigen Vorschlägen für Farben und Styling ging alles ganz schnell und ein amtlicher Flyer und Visitenkarten waren geboren.

Umsetzung – Website

Mit den Infos aus dem Flyer war auch schon die perfekte Grundlage für die Homepage geschaffen. Da viele Bilder unterkommen mussten und ich das technische Gerüst für den frischgebackenen und wachsenden Betrieb so erweiterbar wie möglich halten wollte, entschied ich mich für das flexible und leichtgewichtige Contao CMS. Vor allem die geniale Bildverwaltung in Contao macht das Gestalten von responsiven Websiten zur Freude. Die Bilder werden immer in der passenden Größe geladen, um den Seitenaufbau nicht unnötig zu verzögern.
Mit Bootstrap als Gestaltungsgrundlage an Board konnte ich direkt in die Vollen gehen und die W-Fragen im Sinne von Kontaktformular, Google Maps Plugin, Impressum, About und Leistungen erstellen. Das rahmenlose Bootstrap-Design gefiel Michael von Anfang an und mit seinen Bildern war die Seite schon so gut wie fertig. Der Kopfbereich der Seite sollte die individuelle Planung eines jeden Gartenprojektes widerspiegeln, deshalb bat ich Michael um eine Kostprobe seiner handgezeichneten Pläne. Aus den schematischen Darstellungen die der Landschaftsgärtner in seinem ganz eigenen Stil zeichnet, pickte ich mir einige Details heraus und vektorisierte sie. Neben den Initialen MS, die ich aus Büschen und Sträuchern formte platzierte ich einige Bäume. Die Grafik ist als “seamless pattern” – als nahtloses Muster – angelegt. Das verringert die Ladezeit der Website und sieht super aus. In diesem Sinne: auf die Heckenschere, fertig, los!

Contao CMS Logo

Lieber Michael, ich wünsche dir für dein Start-Up weiterhin viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.